Wir über uns

Unsere Struktur

Der Vorstand besteht aus einem Präsidenten, einem Vizepräsidenten, einem Generalsekretär, einem Schatzmeister und einem Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit. 

   
Dr. Akuma D. Saningong, MSc (TUM)
Gründer und Präsident des KAC e. V.

Akuma hat Biotechnologie an der Hochschule in Darmstadt und Molekulare Biotechnologie an der Technischen Universität München studiert. Er promovierte er an der Universität Duisburg-Essen im Forschungszentrum für Medizinische Biotechnologie in der Abteilung medizinische und strukturelle Biochemie.
Akuma wurde in Yaounde geboren und ist in Bamenda - Kamerun aufgewachsen.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

   
Dr. Christian Sinnen, Dipl.-Chem. (FH)
Vizepräsident des KAC e. V.

Christian Sinnen wurde in Köln geboren und ist im Ruhrgebiet aufgewachsen. Nach seinem Studium zum Diplomchemiker (FH) an der Fachhochschule in Recklinghausen promovierte er am Zentrum für medizinische Biotechnologie (ZMB) in Essen. Von 2007 bis 2009 bekleidete er die Funktion des Schatzmeisters und wurde auf der Jahreshauptversammlung 2009 zum neuen Vizepräsidenten gewählt.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

   
Kenneth Ndango, MSc
Generalsekretär des KAC e. V.

Kenneth kommt ebenfalls aus Bamenda - Kamerun. Er hat Umweltwissenschaften an der Technischen Universität Cottbus studiert.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

   
Dr. Anja Matena, Dipl.-Biol.
Schatzmeisterin & Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit des KAC e. V.

Anja ist gebürtige Essenerin. Sie studierte Biologie an der Ruhr-Universität Bochum und promovierte am Zentrum für medizinische Biotechnologie der Universität Duisburg-Essen, Abteilung für Strukturelle und Medizinische Biochemie.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Wir über uns

Helfen Sie Leuten, damit sie sich helfen können.


Unser Anliegen - Leitbild

Wir sind ein neu gegründeter Verein, dessen Gründungsmitglieder aus jungen Wissenschaftlern und Akademikern besteht.

Gerade in letzter Zeit wurden die Probleme in Afrika zunehmend in der Öffentlichkeit thematisiert. Auch hört man des Öfteren, dass wohlgemeinte Hilfe nicht immer den eigentlichen Zielen einer Hilfsaktion zugute kommt. Um zu gewährleisten, dass die Unterstützung gezielt ankommt, gründeten wir im Juli 2007 einen gemeinnützigen Verein mit dem Namen Kamerun4AfrikaClub e. V., den ich Ihnen in diesem Zusammenhang vorstellen möchte.

Der Verein verschreibt sich der Aufgabe, das Wohlergehen von armen, benachteiligten und bedürftigen Menschen, insbesondere die Situation von Kindern im Hinblick auf Bildung und gesundheitliche Versorgung, zu verbessern. Die zu fördernden Personen leben in den benachteiligten Regionen unserer Welt. Im Fokus liegt Afrika, wobei der Schwerpunkt zunächst Kamerun ist. In einem ersten Schritt zur Erreichung dieses Ziels hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, Kindern aus benachteiligten Regionen Kameruns eine Schulausbildung zu ermöglichen.

Unsere Zielsetzung ist die langfristige, nachhaltige Sicherung der schulischen und weiterführenden Ausbildung, wie z. B. Lehre, Studium an Hochschulen, bis zum Übergang in den Beruf. Bildung und Ausbildung verhelfen der Zielgruppe zu realistischen Lebenschancen und verhindern den Abstieg ins soziale Abseits. Bildung und Ausbildung bieten der Zielgruppe neue Perspektiven für eine sichere und selbständigere Zukunft. Das ist auch eine Chance für das ganze Land. Somit wird ein nachhaltiger Entwicklungsprozess gefördert. “Hilfe zur Selbstentwicklung und Vermittlung von Fähigkeiten zur Existenzsicherung“ sind hier unsere übergeordneten Ziele.

Es werden gezielt Einzelpersonen über zunächst einjährige Stipendien gefördert, das sind vorzugsweise Kinder und Jugendliche finanziell benachteiligter Familien, Halbwaisen und Waisen, die sich eine Schulausbildung oder den Besuch einer weiterführenden Schule nicht leisten können. Diese Stipendien lassen sich verlängern, wenn die jeweils geförderte Person sich nachweislich bemüht hat, gute Leistungen zu erbringen.

Zurzeit werden 100 Kinder und Jugendliche von unserem Verein in Form von Schulstipendien und Kostenübernahme von Ausbildungsausgaben finanziell unterstützt.

Um diese und zukünftige Stipendien langfristig finanzieren zu können, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung.

Als wichtigen Punkt dieses Förderungskonzeptes erachten wir, dass unsere finanzielle Unterstützung auch genau für die Zwecke verwendet wird, für die sie bestimmt ist. Dies wird u.a. dadurch gewährleistet, dass wir eine Außenstelle in Kamerun haben, die für die ganze Koordination zuständig ist. Die Außenstelle wird durch einen sechsköpfigen ehrenamtlichen Vorstand überwacht. Ebenso garantieren wir, dass unsere Verwaltung mit minimalem finanziellem Aufwand arbeitet. Des Weiteren ist es uns wichtig, unseren Mitgliedern und Spendern eine größtmögliche Transparenz über die Verwendung der Gelder zu vermitteln. Alle Förderprojekte können sowohl auf unserer Homepage verfolgt werden, als auch im Jahresbericht, der jedem Mitglied und auch jedem Spender zugeschickt wird. Zur Transparenz trägt darüber hinaus unsere Rechenschaftspflicht gegenüber dem Finanzamt bei.

Wie wir aktuell in den Medien verfolgen können, sehen viele junge Leute in Afrika für sich keine zufriedenstellende Zukunft mehr. Täglich riskieren mehr Leute ihr Leben beim Versuch nach Europa auszuwandern, in das für sie „gelobte Land“. Es ist daher wichtig, dass diese Menschen ihr Land als ein Land mit Zukunft empfinden, um engagiert die eigenen Potentiale in ihrer Heimat einsetzen zu können. Dazu möchten wir mit unserem Projekt beitragen.

Lasst uns dazu beitragen, dort zu helfen, wo es möglich und auch nötig ist. Unser höchstes Anliegen ist es, Zukunft zu schenken, wo zurzeit Perspektiven fehlen. Perspektiven können jedoch nur dort geschaffen werden wo Armut durch Bildungschancen bekämpft wird.

Mutter Teresa hat einmal gesagt, ich zitiere:“ Wir selber fühlen, dass alles, was wir tun, wie ein Tropfen in einem Ozean ist. Aber der Ozean würde weniger sein, ohne den Tropfen“.

Wir, und ich im Besonderen, freuen uns auf Ihre Unterstützung und bedanken uns für Ihr Interesse.

Akuma Saningong
Präsident des KAC e. V.


"Meine Menchlichkeit ist mit deiner Verbunden, daher können wir nur gemeinsam menschlich sein." - Desmond Tutu

Timeline

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern. Zumindest wenn's in die richtige Rictung geht.

2014
19. Mai Der Gründer und Präsident des Kamerun4AfrikaClub, Dr. Akuma Saningong, wurde unter die 100 erfolgreichsten Afrikaner in Deutschland gewählt. Die Ernennung erfolgte auf Grundlage herausragenden ökonomischen und sozialen Engagements in Deutschland und dem eingenen Herkunftsland. Die Collage zeigt alle 100 benannten Persönlichkeiten, wobei die Reihenfolge nicht als Ranking zu verstehen ist. Akumas Bild finden Sie in der vorletzten Reihe an zweiter Position.
2010
02. Juli Anerkennung der Geimeinnützigkeit des Kamerun4AfrikaClub beim Senior Divisional officer for Mezam Division, North West Region, Kamerun
 
2009
03. März Eintragung am Oberlandesgericht Hamm in die Liste der gem. Eintragungen, die als Empfänger von Geldauflagen in Betracht kommen.
14. Januar Das Büro in Bamenda wird bezogen und fertig eingerichtet.
 
2008
6. Dezember Auszeichnung mit dem 3. Platz bei der Teilnahme am BruttoSozialPreis 2008 in Berlin. Der BruttoSozialPreis ist ein Nachwuchswettbewerb für Sozialmarketing mit Ausrichtung auf Non-Profit-Organisationen. Der Wettbewerb stand unter der Schirmherrschaft des ehmaligen deutschen Bundespräsidenten Horst Köhler im Rahmen der Initiative "Deutschland, Land der Ideen".
 
2007
8. September Die KAC e. V.-Homepage geht online
6. August Gründung der Außenstelle in Bamenda (Kamerun)
Juli-August Aufnahame der Arbeit des Kamerun4AfrikaClub e. V.
Klärung von organisatorischen Fragen vor Ort in Kamerun und Auswahl der ersten 54 Stipendiaten durch Akuma Saningong
13. Juni Eintragung als e.V. beim Amtsgericht Essen
20. April Anerkennung der Geimeinnützigkeit des Kamerun4AfrikaClub vom Finanzamt Essen-Nord
2. März Die Gründungsversammlung tagt, mit dabei sind:

Akuma Divine Saningong
Christian Sinnen
Kenneth Ndango
Johannes Dörfner
Markus Schwänen
Franz Wenzel
Robert Kohn
Micha Hofmann
Veit Stöcklein
 
2006
November Aktive Gründungsphase
Gründungsmitglieder werden gewonnen, darunter ist Christian Sinnen, der mit Akuma Saningong aktiv in die Gründungsphase einsteigt.
März Es wird konkret
Johannes Dörfner, Mitbewohner der WG und Freund von Akuma Saningong in Freising, erfährt von Akumas Plänen und erklärt sich bereit, bei der Gründung KAC e. V. mitzuhelfen.
 
1989
August Die Idee
 
Mit 11 Jahren wechselte Akuma Saningong von der Grundschule auf die Secondary School. Viele seiner Freunde und Mitschüler hatten diese Möglichkeit nicht, weil das Schulgeld für ihre Familie nicht bezahlbar war. Geprägt von diesen Erfahrungen wächst in ihm der Wunsch, nach einer Möglichkeit zu suchen, unterprivilegierten jungen Menschen zu helfen, und ihnen Bildung zu ermöglichen, auch über die Grundschule hinaus.

Rechenschaftspflicht

Unsere Verantwortung - Unser Wort ist unsere Ehre

Der Kamerun4AfrikaClub e. V., kurz KAC, ist ein gemeinnütziger, mitgliederbasierter Verein, der ordnungsgemäß Rechenschaft gegenüber der Öffentlichkeit ablegt.

Der Verein fühlt sich verpflichtet, seine Aktivitäten nach bestem Wissen und Gewissen auszuführen, und legt Wert auf Vertrauenswürdigkeit und Transparenz.

Er ist bestrebt, bei der Anfertigung seiner Finanzberichte die öffentlichen Standards völlig einzuhalten sowie auch die der International Non-Governmental Organizations’ (INGO) Accountability Charter.

Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche, die unter der Armutsgrenze leben. Diese sind die ärmsten der Armen. Sie sind der Grund der Existenz des KAC e. V., und daher sind wir ihnen gegenüber aus tiefstem Herzen verpflichtet.

Methoden wie die Zielgruppenauswertung sowohl der Personen, die wir fördern, als auch in Bezug auf potentielle Mitglieder, Spender und Sponsoren sowie eine Folgeneinschätzung ermöglichen es uns, sicherzustellen, dass wir für die Leute, für die wir arbeiten, eine wirkliche, nachhaltige Verbesserung erreichen.

Außenstelle, Bamenda-Kamerun

Akuma Saningong, President of KAC Cameroon

Dr. Akuma Saningong, President of KAC Cameroon

Akuma ist Gründer und Vorsitzender des Kamerun4AfrikaClubs. Er ist Vorsitzender beider Büros, Kamerun und Deutschland.

Mr Ban Blaise

Mr Ban Blaise - Generalsekretär KAC e.V. Cameroon Branch

Mr Ban ist ein ehemaliger High Shool Lehrer für Geographie an der CCAST Bambili. Zur Zeit ist er Vize-Direktor der CCAST Bambili.

Mr Dinsi Richard Treasurer Mr Dinsi Richard, Schatzmeister des KAC Cameroon
Mr Dinsi ist ein High Shool Lehrer der Mathematik. Er unterrichtet an der Government Bilingual High School Fundong.
Mrs Mary Asongwe

Mrs Mary Asongwe - Finanzbauftragter KAC e.V. Cameroon Branch

Mrs Asongwe ist eine professionelle secondary school Lehrerin. Sie ist Eigentümerin einer Kindebetreuungstätte und einer Primary und Secondary School in Ntarikon, Bamenda Cameroon. Sie ist verheiratet und Mutter von vier erwachsenen Kindern.

Mrs Helen Saningong

Mrs Helen Saningong - Öffentlichkeitsarbeit KAC e.V., Cameroon Branch

Mrs Saningong ist Buchhalterin im Cameroon postal service. Sie ist verheiratet und Mutter von sieben erwachsenen Kindern.

Weitere Beiträge ...

betterplace_logo_big
Mitgliederbereich
Transparente_Zivilgesellschaft
Einkaufen und Spenden

Unterstützen Sie uns durch
Ihren Einkauf über boost

code Kamerun4AfrikaClub e. V.
Spendenkonto
2009000022
Bankleitzahl


Thank you for your donation.



Real time web analytics, Heat map tracking