Kolloquiumsvortrag von Rudolf Bongeh – Einem von Geburt an blinden Mann

„Das einzige was schlimmer ist, als blind zu sein, ist sehen zu können, aber keine Vision zu haben“ – Hellen Keller

Rudolf ist eine der typischen Erfolgsgeschichten unseres Vereins. Obwohl er von Geburt an blind ist, hat ihn das nicht daran gehindert, sich weiterzubilden, seinen Wissensdurst zu stillen und sich dem allgemeinen Wohl der Mitmenschen zu verschreiben.

Wir haben ihn gefördert und er konnte seinen Bachelor-Abschluss an der Universität von Buea im Bereich Special Education machen. Im Anschluss wurde er am Higher Teachers‘ Training College Bambili aufgenommen, das der Universität von Bamenda angeschlossen ist. Wir haben ihn auch während seiner Weiterbildung dort durch Finanzierung der Schulgebühren und seiner Unterkunft unterstützt. Er war am Department of Guidance and Counseling eingeschrieben.

Jetzt steht er kurz vor seinem Abschluss und wird als High-School-Lehrer am Cameroonian Civil Service System seine Stelle antreten. Dies ist vergleichbar mit einer Beamtenstelle als Gymnasiallehrer in Deutschland.

Mit seiner Leistung macht er uns alle sehr stolz.

Wir nehmen dies zum Anlass uns ganz herzlich bei allen Mitgliedern, Paten und Spendern der Organisation zu bedanken. Ohne Ihre Hilfe wären wir nicht soweit dabei gekommen, Kinder und junge Erwachsene dabei zu unterstützen, für sich selbst zu sorgen.

Wir sind froh und gerührt über diesen Erfolg.

Akuma Saningong, PhD
Gründer und Präsident des Kamerun4AfrikaClub

 

betterplace_logo_big
Mitgliederbereich
Transparente_Zivilgesellschaft
Einkaufen und Spenden

Unterstützen Sie uns durch
Ihren Einkauf über boost

code Kamerun4AfrikaClub e. V.
Spendenkonto
2009000022
Bankleitzahl


Thank you for your donation.



Real time web analytics, Heat map tracking